Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Die verwendeten Implantate zum Volumenaufbau bieten eine Vielzahl von Formen und Größen, so dass für jede Frau das entsprechende ideale Implantat gefunden wird. Die Schnittführung kann in den Achseln, um den Warzenhof oder unter der Unterbrustfalte gewählt werden, dies ist unter anderem abhängig von der individuellen Anatomie und der gewählten Implantatgröße.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Implantate mit stabilem Silikongel, welches auslaufsicher und formsolide ist. Eine vorübergehende Taubheit im Narbenbereich nach dem Eingriff bildet sich rasch wieder zurück. Stillfähigkeit und Empfindungsfähigkeit bleiben in der Regel erhalten.

02_Button_call-to-action_Web_1117

Die Operationszeit liegt bei etwa 1,5 – 2 Stunden. Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt. Ein stabilisierender BH wird ein Tag nach der Operation angelegt und sollte sechs Wochen getragen werden.

Das Fadenmaterial wird nach zehn Tagen entfernt. Sportliche Aktivitäten können nach vier bis sechs Wochen wieder aufgenommen werden.

 


  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (www.dgpräg.de)